suche navigation

Presseartikel

 
Mittwoch, 23. Jan 2019

Der Sieg über die Naturgewalt Rhein

inhaltsbild

Im August des Jahres 1956 erhielt die Gemeinde Ruggell vom damaligen Fürsten ihr heutiges Wappen. Der Schild trägt die Landesfarben des Fürstentums: Rot und Blau. Die goldene Ähre mit jeweils einem Blatt an der Seite stellt den Sieg der Bauern über den einst gefürchteten Rhein dar, der nun, eingedämmt in zwei silberne Bänder, in Blau unter der Ähre vorbeifliesst.(mw)