suche navigation

Veranstaltungsstätten

Küefer-Martis-Huus

Das 2002 eröffnete Küefer-Martis-Huus ist Museum und Kulturzentrum der Gemeinde Ruggell. Das denkmalgeschützte Gebäude stammt aus dem 18. Jahrhundert und ist eines der seltenen Beispiele für repräsentative Barock-Bauernhäuser in unserer Region.

Der Museumsteil befindet sich im renovierten und denkmalgeschützten Wohnhaus. Die Räume im Obergeschoss und Dachgeschoss sind in erster Linie für Ausstellungen zu unterschiedlichen regionalen Themen reserviert. Die Wohnstube mit Kachelofen, die alte Schlafkammer und die Küche mit dem alten Holzherd werden für verschiedenste Anlässe genutzt.

Das moderne “Kulturtenn”, das anstelle des direkt ans Wohnhaus angebauten ehemaligen Stalls neu errichtet wurde, steht für kulturelle Aktivitäten unterschiedlichster Art zur Verfügung: Hier finden Ausstellungen regionaler KünstlerInnen, Lesungen, Vorträge, Diskussionen, aber auch Treffen der örtlichen SeniorInnen oder Veranstaltungen regionaler Vereine statt.

Bei Fragen bitte in Kontakt treten mit Johannes Inama, Leiter Küefer-Martis-Huus, Tel +423 371 12 66