suche navigation

Presseartikel

 
Mittwoch, 19. Sep 2018

Umwelt- und Energietag in Ruggell

Premiere Beim ersten Ruggeller Umwelt- und Energie- tag vor dem Rathaus haben verschiedene Unternehmen ­Neuheiten und Trends im nachhaltigen Mobilitäts- und Energiebaubereich präsentiert.
inhaltsbild
1 von 4 Bildern

Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit, mit dem E-Bike, Elektroroller, Elektromotorrad oder mit dem neuen Car-Sharing-Elektroauto eine Testfahrt zu machen. Free Velopoint präsentierte das neue Schliesssystem via App seiner Fahrräder, die nach einer langen Vorbereitungsphase in der nächsten Zeit in allen Gemeinden wieder ausgeliehen werden können. Mit dem öffentlichen Verkehr beim Rathaus angekommen, bestand die Möglichkeit, mittels Car- oder Bike-Sharing weiter an den Zielort zu reisen. Zusätzlich zu Bike-Shop, Elektroroller-Geschäft sowie einer Elektrotankstelle entwickelt sich der Rathausplatz zu einem nachhaltigen Mobilitätszentrum.
Zwei Unternehmen boten am Samstag im Energiebaubereich Fotovoltaikprodukte sowie Sanierungsberatungen an, während die Gemeinde Ruggell zusammen mit Energiebündel Liechtenstein an einem Stand über weitere Energiespartipps und Förderungen informierte.
Kinder und Jugendliche konnten am Umwelt- und Energietag derweil auf einem Fahrrad spielerisch die eigene Energie messen: Der selbst erzeugte Strom liess Seifenblasen steigen, sorgte für Musik oder erhitzte das Wasser im Wasserkocher.
Eine kleine Festwirtschaft sorgte für das leibliche Wohl der Besucher und lud zum Austausch über die erhaltenen Erlebnisse ein. (eps)